2. Platz bei Weekend Warriors 2015

Am Sonntag, den 12. Juli, nahmen die Mülheim Mavericks an dem ersten Weekend Warriors Turnier in Duisburg teil. Der kurzfristig angesetzte Termin entstand bei einer gemeinsamen Turnierteilnahme der Dieren Animals und der Duisburg Dockers, die durch Spieler der Mülheim Mavericks verstärkt wurden. Als vierte Mannschaft nahmen Esencia Latina teil – eine Gruppe lateinamerikanischer Sportbegeisterter aus dem Ruhrgebiet (Ankündigung).

Bei den Mavericks trat ein bunter Mix aus alten und neuen Spielern an. So waren mit Pat und Timo zwei langjährige Veteranen auf dem Spielfeld, während Anna-Lucia und Lava Kumar ihr Mavericks-Debut gaben.

Der Spielplan bescherte den Mavericks am frühen Morgen ein Aufeinandertreffen mit den Duisburg Dockers Funtastics und damit das direkte Nachbarschaftsduell. Pünktlich zu Spielbeginn begann es dann auch zu regnen. Der Regen sollte erst zum gemeinschaftlichen Abbau – ebenso pünktlich – aufhören. Insgesamt erwischten die Mavericks einen besseren Start und konnten jeweils in den ersten beiden Innings punkten. Hingegen hatten die Duisburger einen schwachen Start am Schlag und die Verteidigung der Mavericks stand sicher. Insgesamt konnten sich die Mavericks über einen 8:0 Start in das Turnier freuen.

Das zweite Spiel des Tages stellte die Mavericks mit der lateinamerikanischen Spielgemeinschaft Esencia Latina vor eine deutlich größere Aufgabe. Der Unterschied zwischen den Mannschaften war in diesem Spiel nicht zu verleugnen, so dass sich die Mavericks gegen die gute Schlagleistung mit einem 2:11 geschlagen geben mussten.

Im dritten Spiel ging es für die Mavericks gegen die Sportfreunde aus den Niederlanden, den Dieren Animals. In einem spannenden Spiel lieferten sich beide Mannschaften einen Schlagabtausch auf Augenhöhe. Am Ende setzten sich die Mavericks mit einem knappen Vorsprung mit 12:9 durch und konnten etwas überraschend den zweiten Sieg des Tages einfahren.

Nach Abschluss aller Gruppenspiele ergab sich die folgende Reihenfolge: Esencia Latina (3 Siege), Mülheim Mavericks (2 Siege), Dieren Animals (1 Sieg) und Duisburg (kein Sieg). Hieraus resultierten die beiden Platzierungsspiele Esencia – Mülheim und Dieren – Duisburg.

Die Mavericks verloren auch das Platzierungsspiel deutlich und auch bei Dieren – Duisburg gab es keine Änderung, so dass die Platzierung unverändert blieb. Im Ergebnis freuen sich die Mavericks über einen überraschenden zweiten Platz.

Besonderer Dank geht an alle teilnehmenden Mannschaften, die für eine gute Stimmung auf und neben dem Spielfeld gesorgt haben. Ebenso Dank an Esencia de mi Paìs für die Zubereitung des lateinamerikanischen Essens und an die Duisburg Dockers Funtastics für die Ausrichtung des Tages!

Aktualisiert (Donnerstag, den 16. Juli 2015 um 12:44 Uhr)